Die Graduate School of Social Sciences G3S

Was bedeutet Doktoratsausbildung in den Gesellschaftswissenschaften? In der G3S heisst die Antwort darauf: Gesellschaft (neu) denken. Methodisch divers und reflektiert, inhaltlich breit und dennoch konzentriert auf Phänomene gesellschaftlichen Wandels, eröffnen wir unseren Doktorierenden Frei- und Denkräume, um unsere sich ständig weiter entwickelnde Gesellschaft zu analysieren und in ihren Dynamiken zu verstehen.

Das Departement Gesellschaftswissenschaften an der Universität Basel vereint dabei eine Vielzahl von Disziplinen: Soziologie, Politikwissenschaft, Kulturanthropologie und Ethnologie sowie die Bereiche Nahoststudien, Geschlechterforschung, Nachhaltigkeitsforschung, Religionswissenschaft und seit 2016 Urban Studies. Ebenfalls sehr stark im Departement vertreten sind die Afrikastudien, die als Einheit ausserhalb der Einteilung in Departemente stehen. Die primär im Departement laufenden Projekte umfassen Themen wie Staatlichkeit, Gewalt, Konflikt, Migration, Nachhaltigkeit, Geschlechterverhältnisse, Kulturpolitik, kulturelles Erbe, audiovisuelle Kultur, Religion und Wirtschaft.

.

Universität Basel
Graduate School of Social Sciences - G3S
Petersgraben 52, Büro 205.2
4051 Basel
Schweiz

Tel: +41 61 207 28 26

E-MAIL SENDEN