Was ist das "Doktorieren"?

Eine Promotion (auch Doktorat oder Dissertation) in den Gesellschaftswissenschaften und damit an der Philosophisch-Historichen Fakultät der Universität Basel richtet sich an Studierende mit sehr gutem Masterabschluss. Es besteht einerseits aus einem eigenständigen Forschungsprojekt, in dem die Promovierenden von zwei Betreungspersonen begleitet sind. Andererseits besteht es in der Weiterentwicklung der fachlichen und methodischen Kompetenzen durch den Besuch von Lehrveranstaltungen für Doktorierende. Die Doktoratsvereinbaung zwischen den Doktorierenden und den jeweiligen Betreungspersonen bildet den Rahmen des Promotionsstudiums. Die Vereinbarung folgt den formellen Vorgaben für eine Promotion an der Philosophisch-Historischen Fakultät.

Die Arbeit an einem Forschungsprojekt ist vielfältig und interessant. Neben selbstständiger Lektüre, Datenerhebung, Datenanaylse und Schreiben, ist die Vernetzung mit Fachkolleg*innen an der eigenen Universität durch Lesegruppen, Kolloquien und andere Lehrangebote, sowie durch den Besuch internationaler Konferenzen wichtiger Bestandteil der Arbeit. Während des Doktoratsstudiums besteht die Möglichkeit über die eigene Dissertation hinaus am akademischen Leben an der Universität teilzunehmen. Doktorierenden übernehmen etwa Lehrtätigkeit, organisieren Konferenzen, oder publizieren bereits erste Ergebnisse ihre Arbeit. Das Doktoratsstudium ist die Voraussetzung für eine weiter akademische Karriere. Ein Grossteil der promovierten Personen führen ihre Karriere nach der Promotion in der privaten Wirtschaft, in der öffentlichen Verwaltung oder in anderen Bereichen des Bildungswesens weiter.

 

Voraussetzungen

Es gibt formale Kriterien, die Du erfüllen musst, um Dich als Doktorand:in in einem Promotionsfach immatrikulieren zu können... mehr


Betreuung

Obwohl die Rahmenbedingungen für das Doktorat durch die fakultären Vorgaben geregelt sind, prägen die Betreuenden die Rahmenbedingungen stark... mehr


Finanzierung

Grundsätzlich liegt die Finanzierung des Promotionsstudiums in der Verantwortung der Doktorierenden... mehr

Mögliche Promotionsfächer

Bei uns promovierst du in einem interdisziplinären Umfeld. Unsere Doktorierenden promovieren in zehn unterschiedlichen Fächertraditionen... mehr


Curriculum

In den Gesellschaftswissenschaften kannst Du frei oder mit Anbindung an die G3S promovieren. Mit Anbindung an die G3S erweitert sich das Curriculum um einige Studienleistngen... mehr


Laufende Promotionsprojekte

Die laufenden und abgeschlossenen Promotionsprojekte, die der G3S angeschlossen sind, erstrecken sich über eine grosse Vielzahl unterschiedlicher gesellschaftwissenschaftlicher Themen... mehr


Kontakt