Dr. Günter Schmidt

Günter Schmidt koordiniert die Graduate School of Social Science seit Mai 2013. Bevor er an die Universität Basel kam, hatte er zahlreiche Positionen im Wissenschaftsmanagement inne, zuletzt als Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Exzellenzclusters "Languages of Emotion" an der FU Berlin.

 

Bio:

2011-2012 Elternzeit

2008-2011 Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Exzellenzclusters „Languages of Emotion“ an der Freien Universität Berlin (strategische Steuerung und Entwicklung des wissenschaftlichen Profils, Führung des zentralen Stabs)
In diesem interdisziplinären Forschungszusammenhang werden die zahlreichen Zusammenhänge von Sprache und affektivem Verhalten untersucht. Dabei verbindet der Cluster die Ansätze von Geistes-, Sozial- und Lebenswissenschaften (Jahresbudget: 6,5 mio. €).

2006-2008 Geschäftsführer des „TUM Institute for Advanced Study“ der Technischen Universität München (Aufbau des Instituts, Ausarbeitung des wissenschaftlichen Profils, Planung des Institutsgebäudes)
Dieses Institut stellt den Kern des Zukunftskonzepts der TU München dar, mit dem diese als eine der ersten Universitäten Deutschlands in der 3. Förderlinie der Exzellenzinitiative erfolgreich war. Etablierte Wissenschaftler_innen unterschiedlicher Disziplinen verfolgen hier zusammen mit Nachwuchstalenten gewagte neue Forschungsideen.

2005-2006 Referent im Stab des Präsidenten der TU München
Verantwortlichkeiten insbesondere in der Exzellenzinitiative (3. Förderlinie) und im Aufbau einer Europäischen Allianz von Spitzenuniversitäten (EuroTech).

1997-2004 Graduiertenstudium an der Princeton University (German Department)
PhD mit einer interdisziplinären Dissertation zum Thema “Revolution: The History of a Figure in Astronomy, Literature, and Politics.“; MA in 1999

1992-1996 Studium der Literaturwissenschaft, Philosophie und Psychologie an der Universität Hamburg und der UC Santa Barbara