Departementsversammlung

 

Die Departementsversammlung ist das oberste Organ des Departements. Ihr obliegen alle Kompetenzen, die nicht explizit einem anderen Organ zugewiesen sind, einschliesslich derjenigen, Aufgaben zu delegieren. Sie setzt sich aus allen Inhaber/innen von Professuren sowie aus von den Gruppierungen gewählten Mitgliedern und, mit beratender Funktion, der Geschäftsleitung zusammen. Die Stimmen sind 60:10:10:10:10 verteilt.

 

Mitglieder der Departementsversammlung

Gruppierung I:

Prof. Dr. Stefanie Bailer (Politikwissenschaft)
Prof. Dr. Max Bergman (Soziologie)
Prof. Dr. Kenny Cupers (Urban Studies)
Prof. Dr. Till Förster (Ethnologie)
Prof. Dr. Laurent Goetschel (Politikwissenschaft)
Prof. Dr. Walter Leimgruber (Kulturanthropologie)
Prof. Dr. Elisio Macamo (African Studies, Soziologie)
Prof. Dr. Andrea Maihofer (Geschlechterforschung)
Prof. Dr. Natasa Miskovic (SNF-Förderprofessur)
Prof. Dr. Jürgen Mohn (Religionswissenschaft, ad personam)
Prof. Dr. Oliver Nachtwey (Soziologie)
Prof. Dr. Sophie Oldfield (Urban Studies)
Prof. Dr. Axel Paul (Soziologie)
Prof. Dr. Jacques Picard (Kulturanthropologie)
Prof. Dr. Maurus Reinkowski (Nahoststudien)

Gruppierung II:
Prof. Dr. Paul Burger (Nachhaltigkeitsforschung)
Prof. Dr. Brigit Obrist van Eeuwijk (Ethnologie)

Gruppierung III:
MSc. Moritz Maurer (Soziologie)
Dr. Andrea Zimmermann (Geschlechterforschung)

Gruppierung IV:
Véronique Hilfiker Durand (Kulturanthropologie)
Martha Vogel (Soziologie)

Gruppierung V:
Anja-Sophie Hobi
Simon Kübler
Milena Schmid